Anmeldung:

Nutzer: Kennwort:

Werden Sie Orgelpfeifenpate!
Für 48% der Pfeifen wurde bereits gespendet.
weiter lesen>>
Heute: Lichter- und Menschenkette vor der Synagoge
Auch an diesem Freitag, zum Schabbat-Beginn ab 17.30 Uhr, wird eingeladen zu einer Lichter- und Menschenkette vor der Synagoge in der...
weiter lesen »
Die Gottesdienste unserer Gemeinde finden Sie hier

weiter lesen »
Der aktuelle Gemeindebrief
Oktober 2019...
weiter lesen »
Newsletter
Sie wollen regelmäßig über Höhepunkte im Gemeindeleben informiert werden? Dann können Sie gern unseren E-Mail-Newsletter abonnieren....
weiter lesen »
Die nächsten Termine:
  • 20.10.'19: Gottesdienst (Kasparick), anschließend Vorstellung der Kandidatinnen und,Kandidaten für den Gemeindekirchenrat
  • 21.10.'19: KMD Andreas Mücksch: Die H-Moll-Messe von Johann Sebastian Bach
  • 22.10.'19: Christlich-Muslimischer Gesprächskreis
  • 23.10.'19: Ökumenischer Freundeskreis Flüchtlinge
Schlagworte:

Gemeindekalender

 

So 20.10.'19
10:00 Uhr
Gottesdienst (Kasparick), anschließend Vorstellung der Kandidatinnen und,Kandidaten für den Gemeindekirchenrat
Pk
Ort: Pauluskirche
Mo 21.10.'19
20:00 Uhr
KMD Andreas Mücksch: Die H-Moll-Messe von Johann Sebastian Bach mehr
Der Pauluschor, das Paulusorchester und Solisten werden am Sonntag, dem 10. November um 16 Uhr als Jahreskonzert die weltberühmte h-Moll-Messe von Johann Sebastian Bach unter der Leitung von KMD Andreas Mücksch aufführen.
Andreas Mücksch wird bei diesem Montagsgespräch in das Werk einführen und anhand von Musikbeispielen die Bedeutung dieser großen Komposition erklären.
Di 22.10.'19
19:30 Uhr
Christlich-Muslimischer Gesprächskreis
Pau
Ort: Paulusgemeindehaus
Mi 23.10.'19
18:30 Uhr
Ökumenischer Freundeskreis Flüchtlinge
Pau
Ort: Paulusgemeindehaus
Mi 23.10.'19
20:00 Uhr
Blaue Stunde (Gesprächskreis)
Pau
Ort: Paulusgemeindehaus
Do 24.10.'19
14:30 Uhr
Mittelaltertreff: Fahrt nach Landsberg mehr
Pau
Ort: Paulusgemeindehaus
Nächstes Ziel des Mittelaltertreffs ist die romanische Doppelkapelle Sanctae Crucis in Landsberg. Sie war Burgkapelle der Residenzburg der Markgrafen der sächsischen Ostmark und ist der markanteste Zeuge mittelalterlicher Geschichte Landsbergs. Nach einer Andacht und einer Führung werden wir im Restaurant „Goldener Löwe“ einkehren und Kaffee trinken. Bitte bringen Sie dazu etwas Geld mit. Bitte bilden Sie auch Fahrgemeinschaften und melden sich im Gemeindebüro (Telefon 5233787) an. Es werden auch immer bereite AutofahrerInnen gesucht.
Fr 25.10.'19
15:00 Uhr
Herbst-Aktion: Arbeitseinsatz mit Eltern in der Paulus-Kita
Pau
Ort: Paulusgemeindehaus
Fr 25.10.'19
16:00 Uhr
Teenietreffen: In guter Nachbarschaft mehr
Fra
Ort: Franckesche Stiftungen
An diesem Freitagnachmittag begrüßt uns Pfarrer Sven Hanson, Leiter des Canstein-Bibelzentrums in den Franckeschen Stiftungen. Mit ihm werden wir in den altehrwürdigen Mauern der Stiftungen viele Begegnungen mit außergewöhnlichen und zugleich sympathischen Nachbarn haben. Lass dich überraschen!
Wir treffen uns um 16
Fr 25.10.'19
19:00 Uhr
Nacht der Lichter mehr
Pau
Ort: Paulusgemeindehaus
Die Jugendlichen der Jungen Gemeinde, die in den Oktoberferien in Taizé/Burgund waren, laden am 25. Oktober wieder zu einer „Nacht der Lichter“ mit Taizé-Gesängen und Gebeten ein. Im Anschluss werden Fotos gezeigt und Reiseeindrücke ausgetauscht. Alle Interessenten sind dazu herzlich eingeladen.
Sa 26.10.'19
17:00 Uhr
Führung mit Kirchmeister Detlef Feige: Die Fenster in der Pauluskirche mehr
Pk
Ort: Pauluskirche
„Die Fenster in der Pauluskirche“ ist die Führung überschrieben, die Kirchmeister Detlef Feige am Sonnabend, dem 26. Oktober um 17 Uhr anbietet. Diese Führung ist der Lohn für alle, die im Arbeitskreis Offene Kirche mitgeholfen haben, die Pauluskirche in diesem Sommerhalbjahr für Gäste offenzuhalten. Aber natürlich freuen wir uns, wenn Neugierige zur Führung dazukommen!
So 27.10.'19
10:00 Uhr
Gottesdienst mit Taufe (Eichert), anschließend GKR-Wahl
Pk
Ort: Pauluskirche
So 27.10.'19
11:00 Uhr
Gemeindekirchenratswahl mehr
Pau
Ort: Paulusgemeindehaus
Jetzt ist es soweit: Am Sonntag, dem 27. Oktober wählen wir für sechs Jahre den neuen Gemeindekirchenrat. An diesem Tag können Sie von 11 bis 18 Uhr im Kleinen Saal im Gemeindehaus (Wahllokal) in der Robert-Blum-Straße 11a persönlich Ihre Stimme abgeben. Wir bitten Sie, von Ihrem Wahlrecht reichlich Gebrauch zu machen, um die ehrenamtliche Arbeit in unserer Kirchengemeinde auch in den nächsten Jahren auf eine gute Grundlage zu stellen. Zur Erinnerung Wahlberechtigt ist jedes Gemeindeglied, das am Tag der Wahl das 14. Lebensjahr vollendet hat und das zum Abendmahl zugelassen ist (z.B. durch Konfirmation).
In der Paulusgemeinde findet die Wahl durch persönliche Stimmabgabe am Wahlsonntag statt. Selbstverständlich können Sie auch durch Briefwahl an der Wahl teilnehmen, wenn Sie z.B. verhindert sind. Die Briefwahlunterlagen sollten Sie im Gemeindebüro beantragen (z.B. telefonisch), spätestens bis zum Freitag, dem 18.10. (12 Uhr). Die dann vorzubereitenden Briefwahlunterlagen erhalten Sie zu den Öffnungszeiten im Büro der Paulusgemeinde. Die Aushändigung erfolgt persönlich. Sie kann auch an Dritte gegen Vorlage einer Vollmacht erfolgen. Am Wahlsonntag müssen Wahlbriefe bis zum Ende der Stimmabgabe (18 Uhr) beim Wahlvorstand (Herren Kasparick, Voß, Hundrieser) bzw. im Wahllokal eingegangen sein.
Die Kandidatinnen und Kandidaten sind hier
in alphabetischer Reihenfolge aufgeführt
Herr Hendrik Berenbruch,
Frau Verena Buchholz,
Frau Dorothee Fuchs,
Herr Karsten Gabel,
Frau Ulrike Germann,
Herr Heiner Giersch,
Herr Prof. Dr. Andreas Hilgeroth,
Herr Detlef Mattaj,
Herr Andreas Mücksch,
Frau Katja Schmidtke,
Herr Ulrich Schwerin,
Frau Franziska Seefeldt,
Frau Daniela Stritzel.
Bedenken Sie: Sie haben, anders als bei den vergangenen Wahlen, pro Kandidat*in nur 1 Stimme. Sie können maximal 9 Stimmen an 9 Kandidat*innen vergeben. Sie haben nun die Wahl! Dazu Gottes Segen.
Christian Hundrieser für den Paulus-GKR
Do 31.10.'19
10:30 Uhr
Ökumenischer Gottesdienst am Reformationstag,(Koschig/G. Eichert) mehr
HK
Ort: Heilig-Kreuz-Kirche,(Gütchenstraße 21)
Lassen Sie sich einladen, gemeinsam mit unseren katholischen Geschwistern den Reformationstag zu feiern. Er ist ja keine protestantische Jubelfeier, sondern erinnert daran, dass unsere Kirchen – gleich welcher Konfession – sich immer wieder reformieren müssen. Das hält jung und lebendig und hilft uns, zugleich Kirche Jesu Christi und nah bei den Menschen zu sein.
Gehalten wird der Gottesdienst von Pfarrer Magnus Koschig und Pfarrerin Gundula Eichert, denn auch die Laurentiusgemeinde feiert mit. Beginn ist am 31. Oktober um 10
So 03.11.'19
10:00 Uhr
Gottesdienst (Kasparick)
Pk
Ort: Pauluskirche
Mo 18.11.'19
20:00 Uhr
Prof. Axel Noack / Dr. Hartmut Ruddies /MLU: Der 9. November 1989 - Ein Rückblick Moderation: Katja Schmidtke

Kalender als iCal importieren

Gemeindeveranstaltungen
Gottesdienste
Kinder/Jugend
Montagsgespräche
Literaturgottesdienst