Anmeldung:

Nutzer: Kennwort:

Werden Sie Orgelpfeifenpate!
Für 96% der Pfeifen wurde bereits gespendet.
weiter lesen>>

Neue Probezeiten für den Kinderchor
Guten Tag, für Ihre Kinder gelten ab sofort neue Zeiten! Wir treffen uns jetzt wöchentlich immer dienstags 15.30 Uhr bis ca. 16.15 Uhr zum...
weiter lesen »
Gemeinsam durch den Winter - Wärmecafé in der Paulusgemeinde
Das Wärmecafé in der Evangelischen Paulusgemeinde steht allen Menschen offen, die eine kleine wärmende Auszeit bei einem warmen Getränk suchen....
weiter lesen »
Spenden für die Ukraine
Sie möchten notleidende Menschen in der Ukraine unterstützen? Das geht mit Sach- und Bargeldspenden. Geflüchtete aus der Ukraine mit intensivem...
weiter lesen »
Eine Spende für die Paulusgemeinde
Unterstützen Sie unser Orgelprojekt: In diesem Jahr soll die neue Orgel in der...
weiter lesen »
Gottesdienste zum "Nachsehen"

weiter lesen »
Der aktuelle Gemeindebrief
Dezember 2022/ Januar 2023...
weiter lesen »
Newsletter
Sie wollen regelmäßig über Höhepunkte im Gemeindeleben informiert werden? Dann können Sie gern unseren E-Mail-Newsletter abonnieren....
weiter lesen »
Die nächsten Termine:
  • 05.02.'23: Gottesdienst mit Abendmahl (Vikarin Eva-Maria Ott)
  • 08.02.'23: Frühstückscafé „Auf (S)ein Wort!“
  • 12.02.'23: Gottesdienst (Curt Stauss)
  • 14.02.'23: Bibelkurs
Schlagworte:

Gemeindekalender

 

So 05.02. 23
10:00 Uhr
Gottesdienst mit Abendmahl (Vikarin Eva-Maria Ott)
Pau
Ort: Paulusgemeindehaus
Mi 08.02. 23
10:00 Uhr
Frühstückscafé „Auf (S)ein Wort!“ mehr
Pau
Ort: Paulusgemeindehaus
Zur möglicherweise etwas winterlichen monatlichen Frühstücksrunde seien Sie herzlich am 8. Februar in unser Frühstücks-Café eingeladen. Und damit neben dem Erzählen und dem leiblichen Wohl auch der Geist ein wenig Anregung erfährt, werden wir etwas über biblische Redewendungen erfahren.Wenn Sie neugierig geworden sind und sich ermutigt fühlen zu kommen, werden Sie garantiert mit frischem Kaffeeduft empfangen.Unsere monatliche Frühstücksrunde richtet sich besonders an Ältere, Alleinstehende und Junggebliebene und findet immer am 2. Mittwoch im Monat von 10 bis 12 Uhr im Paulusgemeindehaus in der Robert-Blum-Straße statt. (nächster Termin: 8. März)Bitte bringen Sie eine Kleinigkeit zum Teilen mit: etwas Obst, vielleicht eine Kostprobe ihrer Lieblingsmarmelade oder eines leckeren Käses. Für Brot, Butter und Kaffee/Tee ist gesorgt. Gerne können Sie bereits eine halbe Stunde zuvor zur Vorbereitung kommen.(nächster Termin: 8. März)
Ihre Elisabeth Opitz
So 12.02. 23
10:00 Uhr
Gottesdienst (Curt Stauss)
Pau
Ort: Paulusgemeindehaus
Di 14.02. 23
17:00 Uhr
Bibelkurs mehr
G Tro
Ort: Gemeindehaus Trotha
Die aktuelle Bibelwoche 2023 fragt nach unseren Träumen von Kirche. Dabei lässt sie sich von der Apostelgeschichte inspirieren. Passend dazu wollen wir uns beim nächsten Bibelkurs mit der Apostelgeschichte des Lukas beschäftigen.Und noch ein Hinweis: Der ökumenische Bibeltag findet in unserer Region am Samstag, dem 25. Februar, ab 10 Uhr in der Bricciusgemeinde in Trotha statt.
So 19.02. 23
10:00 Uhr
Literaturgottesdienst mehr
In dem Buch „Der Sündenfall – ein Glücksfall? Alte Geschichten aus der Bibel neu erzählt“ beschäftigt sich der israelische Schriftsteller Meir Shalev mit Samson und Delila, einer Erzählung aus dem Richterbuch, in der es um Liebe, Rache, Übermut, die Waffen der Frauen und um den Umgang mit Kraft und Stärke geht.Was uns diese Geschichte auch heute noch sagen kann, das wollen wir in diesem Literaturgottesdienst erfahren.Sprecher: Jakob MückschMusik: KMD Andreas Mücksch
Mo 20.02. 23
19:30 Uhr
Der freie Abend mehr
Pau
Ort: Paulusgemeindehaus
Was gibt es Schöneres als einen freien Abend? Die Kinder sind versorgt, denn heute Abend kümmern sich Oma und Opa oder die freundliche Babysitterin von nebenan. Und der Abwasch kann warten, die Wäsche auch, Bügeln wird sowieso überbewertet. Also ab ins Gemeindehaus, ein Glas Wein erwartet euch oder ein Glas Tee, Loslassen, Entspannen und gute Gespräche mit Menschen in ähnlicher Lebenssituation.Worüber wir uns unterhalten? Was obenauf liegt, das ist dran. Mögliche Themen könnten sein - Was tun, wenn mein Kind immer schreit? So viele Pflichten, und was ist mit mir? Beten mit Kindern – wie geht das eigentlich? Und Glauben leben in der Familie? Eltern und Paar sein – wie passt das zusammen? Aber wie gesagt- Was im Mittelpunkt steht, entscheidet ihr.
Wir möchten diesen und die kommenden Abende für euch schön gestalten, moderieren, bei Bedarf eine Referentin einladen. Und wir freuen uns schon jetzt auf euch am Montag, dem 20. Februar, um 19.30 Uhr im Paulusgemeindehaus!
Mi 22.02. 23
19:00 Uhr
Regional: Ehrenamtlichenabend mehr
Pau
Ort: Paulusgemeindehaus
Mit einem Bunten Abend, reichhaltigem Büfett, einem neuen Bühnenprogramm, Musik und Spaß wollen sich die hauptamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen bei allen Ehrenamtlichen der Region, die sich im vergangenen Jahr für die Gemeinden eingesetzt haben, herzlich bedanken. Die Einladungen dazu werden rechtzeitig vom Gemeindebüro versandt.
Bitte melden Sie sich bei Frau Gaul (Tel. 5233787) an, damit wir gut planen können.
Do 23.02. 23
15:00 Uhr
Mittelaltertreff mehr
Pau
Ort: Paulusgemeindehaus
Der 1957 entstandene und oskarprämierte Dokumentarfilm zeigt den Werdegang Albert Schweitzers als Hochschullehrer, Organist und Pfarrer bis zur Gründung des weltberühmten Dschungelkrankenhauses in Lambarene (Gabun).
Wir wollen beim nächsten Mittelaltertreff Auszüge aus diesem preisgekrönten Dokumentarfilm mit der Originalstimme von Albert Schweitzer anschauen und uns die Bedeutung dieses Vorbilds für Menschlichkeit und Respekt vor allem Leben vergegenwärtigen. Frau Dr. Herms, die sich intensiv mit dem Leben und Werk Schweitzers beschäftigt hat, wird uns dazu noch wertvolle Informationen beisteuern.
So 26.02. 23
10:00 Uhr
„Maria Magdalena“ - Ein Gottesdienst von Frauen für alle mehr
Pau
Ort: Paulusgemeindehaus
Wer war Maria Magdalena und was hat sie mit uns heute zu tun? Um ihre Person ranken sich neben biblischen Geschichten auch viele Deutungen.Wir Frauen aus verschiedenen evangelischen und katholischen Gemeinden Halles haben uns Maria Magdalena und ihrer Bedeutung für unser Leben genähert.Wir laden Sie ein, mit uns in diesem Gottesdienstim Gottesdienst am 26. Februar um 10 Uhr im Paulusgemeindehaus auf Spurensuche zu gehen.
Mo 27.02. 23
20:00 Uhr
Montagsgespräch: Friedensethik in Kriegszeiten ,,Referent: Brigadegeneral a.D. Dr. Klaus Wittmann (Berlin) mehr
Pau
Ort: Paulusgemeindehaus
Die im deutschen Protestantismus maßgeblichen friedensethischen Maximen sind niedergelegt in der Friedensdenkschrift des Rates des EKD von 2007- „Aus Gottes Frieden leben – für gerechten Frieden sorgen“. Der Referent, Brigadegeneral a.D. Dr. Klaus Wittmann, war als Mitglied der Kammer für Öffentliche Verantwortung Mitautor dieses Dokuments, in dem postuliert sind- Prävention, Vorrang ziviler Konfliktbearbeitung, Absage an militärische „Lösungen“, Grenzen rechterhaltender Gewalt. Und obgleich das Dokument einen Perspektivenwechsel vom Gerechten Krieg zum Gerechten Frieden vornahm, stellt er zur Diskussion, dass ein Despot, der allein auf brutale militärische Gewalt und Vernichtung seines benachbarten „Brudervolks“ setzt, zunächst militärisch aufgehalten und zurückgeworfen werden muss. Dr. Wittmann schreibt dazu: „Putin hat die Grundlagen der europäischen Sicherheitsordnung zertrümmert, die in der Schlussakte von Helsinki (1975) und in der Charta von Paris (1990) kodifiziert wurden: Souveräne Gleichheit aller europäischen Staaten, territoriale Unversehrtheit, Unverletzlichkeit von Grenzen, friedliche Streitbeilegung, freie Bündniswahl. Abgesehen von der Existenzbedrohung für die Ukraine- Sollte bei uns die Unterstützungsbereitschaft nachlassen, muss deutlich sein- Falls Putin obsiegt, werden auch für uns die Kosten weit höher sein als das, was wir zur Zeit hinsichtlich Inflation und Energiepreisen „auszustehen“ haben“.
Der Eintritt ist frei. Spenden werden erbeten.
Di 28.02. 23
19:00 Uhr
Christlich-Muslimischer Gesprächskreis
Pau
Ort: Paulusgemeindehaus
Mi 01.03. 23
20:00 Uhr
Gesprächskreis Blaue Stunde
Pau
Ort: Paulusgemeindehaus
So 05.03. 23
10:00 Uhr
Regionaler Gottesdienst International: Ukraine mehr
Wie in den letzten Jahren, so feiern wir auch in diesem Jahr einen Gottesdienst, der ein besonderes Land in den Blick nimmt. Vor fast genau einem Jahr begann Russland die Ukraine anzugreifen und heute, da ich diese Zeilen schreibe (5. Januar), dauert dieser Krieg an. Es gibt in den Gemeinden der Stadt und auch in unserem Land viele Menschen, die ukrainischen Geflüchteten helfen. Das ist ein Geschenk. In Trotha gibt es einen Ukraine-Treff, maßgeblich von Manuela Reimer ins Leben gerufen. In der Heilandskirche fand über lange Zeit ein wöchentliches Friedensgebet statt, am Anfang sogar zweimal pro Woche. Jetzt ist es monatlich.Wir hoffen, Menschen aus der Ukraine in diesem Gottesdienst begrüßen und mit ihnen in Austausch gehen zu können.Martin Schmelzer

Kalender als iCal importieren

Gemeindeveranstaltungen
Gottesdienste
Kinder/Jugend
Montagsgespräche
Musik
Literaturgottesdienst

 

Pau Robert-Blum-Str. 11a                Pk  Pauluskirche | Rathenauplatz 22 
Hei Heilandskirche | Krokusweg 29   KMö Kirche Mötzlich | W.-Dolgner-Str. 1
PMö Pfarrh. Mötzlich | W.-Dolgner-Str. 7   GTro Gemeindehaus Trotha | Pfarrstr. 5
KTro Kirche St. Briccius |Pfarrstraße 1a   HK Heilig-Kreuz-Kirche | Gütchenstraße 21
Zie Ziegelwiese  

Sta

Stadtmuseum