Anmeldung:

Nutzer: Kennwort:

Ab sofort: Orgelpfeifenpate werden!
Spendensumme:
59.050 Euro
weiter lesen>>
JETZT NEU „Lastminute“ Weihnachtsgeschenk
Sie suchen noch ein individuelles Weihnachtsgeschenk? Ab sofort können Sie für eine Pfeifenpatenschaft, die Sie verschenken, neben einer persönlichen Patenschaftsurkunde auch ihre eigene Orgelpfeife mit...
weiter lesen »
Den neuen Jahreskalender 2018 finden Sie hier:
Jahreskalender_2018.pdf
weiter lesen »
Die Gottesdienste unserer Gemeinde finden Sie hier

weiter lesen »
Newsletter
Sie wollen regelmäßig über Höhepunkte im Gemeindeleben informiert werden? Dann können Sie gern unseren E-Mail-Newsletter abonnieren....
weiter lesen »
Der aktuelle Gemeindebrief
...
weiter lesen »
Die nächsten Termine:
  • 18.12.'17: Bläsermusik vor der Pauluskirche
  • 19.12.'17: Pauluskäfer
  • 19.12.'17: Interreligiöser Gesprächskreis
  • 24.12.'17: Krippenspiel (Eichert/Schatz/Mücksch)
Schlagworte:

Unsere Chöre

Pauluschor

Probenzeit Donnerstag 19.30 Uhr

Der Chor der ev. Paulusgemeinde hat sich in den letzten 20Jahren zu einem großen Oratorium Chor (ca. 2-3 große Auftritte im Jahr) mit zurzeit 150 Mitgliedern entwickelt.

Seine Aufführungen in der Pauluskirche Halle sind mittlerweile weit über die Grenzen der Stadt Halle bekannt. Der Mut, sich immer neuen Herausforderungen, auch auf dem Gebiet der modernen Musik zu stellen, hat den Chor zu einem der innovativsten Chöre Mitteldeutschlands werden lassen.

 

Verdi: Requiem

 

Der Chor ist ein Laienchor mit dem Anspruch, die erarbeiteten Werke mit hohem emotionalem Engagement stilsicher und ausdruckstark aufzuführen. Jedes Jahr wird zumindest ein großes Werk der Kirchenmusik einstudiert und mit hochkarätigen Instrumentalisten und Solisten zur Aufführung gebracht. In etwas kleineren Besetzungen wirkt der Chor regelmäßig an der musikalischen Gestaltung von Gottesdiensten mit.

Tradition ist die jährliche Aufführung des Weihnachtsoratoriums am Heiligen Abend. Großer Wert wird aber auch auf die Gestaltung des Chorlebens gelegt, wie beispielsweise bei  Chorwochenenden, die  Familien der Sängerinnen und Sänger mit einbeziehen.

Höhepunkte des Chores waren im Jahr 2006 die Uraufführung des Oratoriums für Chor, Orchester und Solisten „Salz der Erde“ (ein Auftragswerk des Kirchenkreises) zur 1200 - Jahrfeier der Stadt Halle und die Konzertreise nach Mailand im März 2007 bei der im Dom von Monza, in St. Ambrosius (Mailand und in Brugherio die Johannespasion von J.S. Bach aufgeführt wurde.

In jüngster Zeit war es die Mitwirkung an einen ZDF Fernsehgottesdienst und in diesem Jahr (2015) die Uraufführung der „Messe in D“ sinfonische Rockmesse  hier in der Pauluskirche und zum Kirchentag in Stuttgart. Teile dieser Messer erklangen im letzten Jahr  in der „Kaiser Wilhelm Gedächtniskirche“  in Berlin.

 

Bisheriges Repertoire:

J.S. Bach  - Weihnachtsoratorium (1993; jährlich immer wieder)

Antonin Dvorak – Messe D-Dur (1996)

Antonin Dvorak - Stabat Mater (1997 / 2011)

Anton Bruckner - Messe in F- Moll (1999)

Felix Mendelssohn Bartholdy – Symphonie Nr 2 (Lobgesang) (2000 /2003)

Guiseppe Verdi - Requiem (2001 / 2014)

Gioacchino Rossinie  - Stabat Mater (2002)

Frank Martin  - In Terra Pax (2004)

J.S. Bach - Hohe Messe in H – moll (2005)

Thomas König - Salz der Erde  (2006 / 2009)

W.A. Mozart - Requiem (2006)

J.S. Bach - Johannespassion (2007 in Halle und Mailand)

Felix Mendelssohn  Bartholdy – Elias (2008)

G.F. Händel – Messias (2009 / 2010 / 2013)

J. Brahms – Brahms Requiem (2010)

J.S. Bach – Magnificat (2012)

J.S. Bach – Matthäuspassion (2013)

Charles Gounod – Cäcilienmesse (2013)

Georges Bizet – Te Deum (2013)

Messe in D Sinfonische Rockmesse (Mücksch) Uraufführung 28.5. 2015 Halle/Stuttgart

Sinfonische Rockmesse für Chor, Solisten und Band

Auftakt für das Entstehen der Rockmesse war das „Gloria" im ZDF-Fernsehgottesdienst im Jahr 2011. Hier sollte etwas Gemeindetypisches aus der Pauluskirche Halle erklingen. Besetzung und Stilistik sind beispielgebend für die musikalische Arbeit in der Paulusgemeinde. Mit der bundesweiten Reihe „In Spirit — Jazz im Gottesdienst" wurde das Kompositionsvorhaben 2014 fortgeführt. Im Juni 2015 wurde die nun mittlerweile vollständige Messe zum Kirchentag in Stuttgart uraufgeführt.

Als Kirchenmusiker, der der traditionellen Kirchenmusik verhaftet, aber auch mit der modernen Musik vertraut ist, war es Andreas Mücksch wichtig, beide Formen zu vereinigen. Die mit modernen, populären Stilen komponierte Musik wird von klassisch ausgebildeten Sängerinnen gesungen. In enger Einheit zum klassischen Sinfonieorchester steht eine Rock-Band. Bewusst sind die Musiker und Sänger so eingesetzt, dass jeweils eine Grenzüberschreitung zwischen den Stilen stattfindet.

 

 

Paulus-Chor • Paulusorchester • Band 

Sara Mengs (Sopran) • Lena Carina Traupe (Mezzosopran)

Musikalische Leitung: KMD Andreas Mücksch 

 

Jugendchor

Probenzeit: Donnerstag 18.00 Uhr.  

Der Jugendchor besteht zur Zeit aus ca. 40 Mitgliedern. Er entstand aus einer Initiative einiger Jugendlicher und mir mit Gospel und Soul eine Alternative zu der herkömmlichen Art von „Kirchenmusik“ hier in der Gemeinde lebendig werden zu lassen. 

Mittlerweile haben wir ein ansprechendes Repertoire erarbeiten können. Neben den Gestalten von Jugendgottesdiensten singt der Jugendchor traditionsgemäß auch beim Krippenspiel mit.

Der Jugendchor ist ständiger Gast bei den bundesweiten Kirchentagen, die aller 2 Jahre stattfinden und führt dort ein Musical auf.

 


Wenn Du Freude am Singen und Musizieren hast, dann schau mal kurz in Deinen Kalender, ob Du zu unseren Proben kommen kannst. Wir treffen uns in der Schulzeit immer donnerstags von 18.00 - 19.00 Uhr.

Kinderchor

Probezeit: Mittwoch von 14.45 Uhr bis 15.45 Uhr in 2 Gruppen.

Alle Kinder die im nächsten oder übernächsten Jahr zur Schule gehen werden, sind hier willkommen. Wir singen biblische, und kirchenjahreszeitlich geprägte Lieder sowie Kinderliedgut (Tiere, Natur, Feste ....)

Besonders viel Spaß machen uns die Musicals und das Krippenspiel am Heiligen Abend. Einige Musicals haben wir auf CD gebrannt. Du willst gerne mitsingen? Super!

 

kinderchor.jpg

 

Kinderchor 1. Und 2. Klasse:

Mittwoch 16.00 bis ca. 16.30 Uhr

Das Repertoire ist im Wesentlichen gleich des großen Kinderchores.

 

Kinderchor 3.- 6. Klasse:

Mittwoch 17.00 Uhr bis 17.45 Uhr

Wir singen Musicals, anspruchsvolle und fröhliche Kinderlieder je nach Kirchenjahreszeit, sowie Kanons. Musicals und Krippenspiele entstehen in Zusammenarbeit mit der Texterin Barbara Schatz. Diese sind auch käuflich zu erwerben.